Bundespräsidentenwahl: derStandard.at bei Sichtbarkeit auf Google vorne

24. Mai 2016, 14:14
5 Postings

Wahlberichterstattung: Otago Online Consulting hat die Sichtbarkeit von Medien in der Google One Box erhoben

Wien – Rund um die Bundespräsidentenwahl 2016 und die Stichwahl hat Otago Online Consulting die Sichtbarkeit von Medien in der Google One Box erhoben. Die Fragestellung war, welche Online-Medien sich mit ihrer Berichterstattung rund um die Stichwahl in der Google One Box behaupten konnten und welche Portale dort am häufigsten sichtbar waren.

derStandard.at auf Platz eins

Am Wahltag dominierte derStandard.at, mit Abstand folgten orf.at und vienna.at. Gmx.at liegt in diesem Ranking auf Platz vier noch vor diePresse.com und Krone.at.

foto: otago

Bei der Berichterstattung zur Stichwahl – untersucht wurde die Woche vom 16. bis 22. Mai – haben derStandard.at und diePresse.com die ersten zwei Plätze belegt, an dritter Stelle folgt gmx.at vor Kurier.at. Heute.at liegt vor Krone.at auf Platz vier.

foto: otago

(red, 24.5.2016)

Share if you care.