Nachgefragt: Wo die Trennlinie durchs Land geht

Video24. Mai 2016, 12:16
88 Postings

Das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl zeigt: Österreich ist geteilt in Grün und Blau. Was sagt das über die Gesellschaft aus? Eine Umfrage in Wien

Der neue Bundespräsident Alexander Van der Bellen will das Land nicht nur gut nach außen repräsentieren, eine Hauptaufgabe wird sein, die gespaltene Bevölkerung wieder zu verbinden. Das hat er in seiner ersten Rede am Montag deutlich gemacht:

derstandard.at

Doch zum Fifty-fifty-Ergebnis gibt es auch pragmatischere Interpretationen. Das Land sei nicht gespalten, sondern politisiert, schreibt STANDARD-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid. Eine Umfrage im Wiener Stadtpark ergab, dass die Wahl nicht nur verschiedene Rückschlüsse auf Österreichs Gesellschaft zulässt – bemerkenswert war auch, wie gesprächig sich die Passanten bei diesem Thema gezeigt haben:

derstandard.at

(Maria von Usslar, 24.5.2016)

Share if you care.