"Uncharted 4": 2,7 Millionen Mal in einer Woche verkauft

24. Mai 2016, 09:40
59 Postings

Action-Adventure verkaufte sich in der PAL-Region schneller als jeder andere exklusive PS4-Titel

Naughty Dogs Action-Adventure "Uncharted 4: A Thief’s End" hat sich in der ersten Verkaufswoche weltweit mehr als 2,7 Millionen verkauft. Dies meldet Herausgeber Sony in einer Aussendung. Für die PAL-Region sei "Uncharted 4" der sich bis jetzt am schnellsten verkaufende First-Party-Titel für PS4 und hat sich damit zum Start rascher absetzen können als andere plattformexklusive Werke wie "Infamous: Second Son", "Bloodborne" oder "Killzone: Shadow Fall" und "Ratchet & Clank".

wirspielen
Video: Wir spielen "Uncharted 4".

Starke Kritiken

Laut Sony sind in den Verkaufszahlen sowohl Blu-rays als auch Downloads bis einschließlich 16. Mai enthalten. "Uncharted 4" ist am 10. Mai auf den Markt gekommen und erfreute sich bereits im Vorfeld zahlreicher lobender Kritiken. Wie berichtet, gehört es zu den bestbewerteten neuen Games dieser Konsolengeneration. (zw, 24.5.2016)

  • Artikelbild
    foto: uncharted 4
Share if you care.