Wie haben Sie den Wahlkrimi erlebt?

User-Diskussion23. Mai 2016, 18:16
206 Postings

Es war bis zum Schluss eine Zitterpartie. Wie gut hatten Sie Ihre Nerven unter Kontrolle?

Nägelbeißen, versuchen, die im Eiltempo runterratternden Postings im Liveticker zu lesen, sich Pausen verkneifen und schließlich sogar "Julia – Wege zum Glück" und "Weißblaue Geschichten" schauen: So ähnlich ist bei vielen Wahlberechtigten im Land der Montagnachmittag verlaufen.

Ein flaues Gefühl machte sich in der Magengegend breit, während Tarek Leitner auf ORF 2 die Zuseher bei jeder Zuschaltung erneut vertrösten musste. Nun, es gibt endlich ein Ergebnis der Präsidentenwahl. Alle können einmal durchatmen und den Pulsschlag wieder auf ein erträgliches Maß sinken lassen.

"Arschknapp" am Herzinfarkt vorbei?

Wir zitieren hier natürlich nur unseren zukünftigen Präsidenten, Alexander Van der Bellen. Wie haben Sie den Montagnachmittag verbracht, und wie ging es Ihnen am Wahlsonntag? Wie haben Sie die Wahl erlebt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Forum! (aan, 23.5.2016)

Share if you care.