Präsidentenwahl: Live-Bericht auf derStandard.at sprengt Rekorde

23. Mai 2016, 14:05
12 Postings

Eine Verweilzeit der User auf der Seite von 200.000 Stunden am Sonntag und über 52.000 Postings bedeuten einen neuen Spitzenwert

Wien – Der Wahlsonntag hat nicht nur ein an Spannung kaum zu überbietendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer gebracht, sondern ließ auch die Zugriffsrekorde auf derStandard.at purzeln.

Mit einer Verweilzeit von fast 200.000 Stunden auf derStandard.at und mehr als 52.000 Postings erreichte das Interesse der User am Sonntag einen neuen Höchstwert.

Alleine der Live-Bericht kam auf eine Verweilzeit von mehr als 71.000 Stunden, über 240.000 Unique Clients und 36.454 Postings. (red, 23.5.2016)

Share if you care.