Angler in Deutschland fanden skelettierte Hand in einem Fisch

23. Mai 2016, 13:20
33 Postings

Kriminalpolizei ermittelt zur Todesursache

Dessau – Im Bauch eines Welses haben Angler in Deutschland eine skelettierte Hand gefunden. Die beiden Männer hätten den mehr als eineinhalb Meter langen Raubfisch in der Nacht auf Sonntag in Sachsen-Anhalt aus der Elbe gezogen und wollten ihn in der Früh ausnehmen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Dabei sei die Hand zum Vorschein gekommen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur Todesursache. (APA, 23.5.2016)

Share if you care.