Rockstar macht neue Hoffnung auf "Red Dead Redemption 2"

23. Mai 2016, 11:52
37 Postings

Hersteller will schon bald neue Projekte vorstellen

Im Zuge des jüngsten Geschäftsberichts haben Herausgeber Take-Two und Hersteller Rockstar Games einen Ausblick auf kommende Projekte gegeben und dabei angekündigt, dass Rockstar "hart an aufregenden künftigen Projekten arbeitet, die bald enthüllt werden".

Branchenbeobachter rechnen in Anbetracht dessen mit einer unmittelbar bevorstehenden Präsentation des seit einigen Jahren in Entwicklung befindlichen "Red Dead Redemption"-Nachfolgers. Gleichzeitig wird damit auch die Vorstellung der lange überfälligen Story-Erweiterung von "Grand Theft Auto 5" erwartet, die aufgrund des Erfolges von "GTA Online" immer wieder verschoben wurde.

Wann?

Möglicher Vorstellungstermin der neuen Games wäre die Branchenmesse E3 im Juni in Los Angeles. Rockstar nutzte bereits wiederholt die Pressekonferenzen der Konsolenhersteller, um seine Spiele vorzustellen. Ebenso wenig überraschend wäre, wenn Rockstar bereits zuvor zumindest einen Ankündigungstrailer herausbringt, um die Hypemaschine ins Rollen zu bringen.

Wann die neuen Spiele erscheinen könnten, wurde zwar nicht verraten. Nachdem Take-Two für das laufende Geschäftsjahr bis Ende März 2017 jedoch nur eine leichte Umsatzsteigerung von 1,5 Milliarden Dollar auf 1,6 Milliarden Dollar prognostiziert, ist nicht mit einer Veröffentlichung vor April 2017 zu rechnen. Satte Einnahmen sollen dieses Jahr unter anderem das Gangsterspiel "Mafia 3", das Basketballspiel "NBA 2K17" sowie das Strategiespiel "Civilization 6" lukrieren. (zw, 23.5.2016)

  • Auf welches neue Rockstar-Spiel hoffen Sie?
    foto: red dead redemption

    Auf welches neue Rockstar-Spiel hoffen Sie?

Share if you care.