T-Mobile holt sich mit Telering die EtatMaus im April

31. Mai 2016, 15:37
posten

Die Umsetzung kommt von den Agenturen Tunnel 23 und Mediacom – Carpe Diem und Philipps auf den Plätzen

Wien – Die EtatMaus in Gold für die beste Onlinekampagne auf derStandard.at geht im April an den Mobilfunker T-Mobile mit einer Werbung für Telering. Als Kreativagentur fungierte Tunnel 23, um die Mutation der Startseite auf derStandard.at umzusetzen. Die Mediaplanung kommt von Mediacom.

Mit der EtatMaus wählen Userinnen und User monatlich die beste Kampagne auf derStandard.at

Platz zwei geht an Carpe Diem mit den Agenture Kolle Rebbe (Kreativ) und Initiative Media (Media). Das Stockerl komplettiert Phillipps. Die verantwortlichen Agenturen waren UDG United Digital Group und Dentsu Aegis. (red, 23.4.2016)

  • T-Mobile gewinnt die EtatMaus im April.

    T-Mobile gewinnt die EtatMaus im April.

  • Bei der Übergabe der EtatMaus – v.l.n.r.: Diego del Pozo (Tunnel 23), Christoph Szüts (STANDARD), Sonja Durstberger (tele.ring), Victoria Ihl (Tunnel 23).
    foto: standard

    Bei der Übergabe der EtatMaus – v.l.n.r.: Diego del Pozo (Tunnel 23), Christoph Szüts (STANDARD), Sonja Durstberger (tele.ring), Victoria Ihl (Tunnel 23).

Share if you care.