Keine Zukunft für Damari, Mukhtar und Pehlivan

21. Mai 2016, 11:28
61 Postings

Verträge beim Double-Gewinner nicht verlängert

Salzburg – Omer Damari, Hany Mukhtar und Yasin Pehlivan verlassen Fußball-Meister Salzburg. Die Leihverträge von Stürmer Damari und Mittelfeldspieler Mukhtar mit RB Leipzig bzw. Benfica Lissabon wurden nicht verlängert. Auch beim früheren ÖFB-Teamspieler Pehlivan ist der Vertrag ausgelaufen. Das gaben die Salzburger am Samstag in einer Aussendung bekannt.

"Die drei Spieler gehörten in der abgelaufenen Saison einer tollen Mannschaft an und haben einen wichtigen Teil zum historischen Double-Gewinn beigetragen", meinte Salzburgs sportlicher Leiter Christoph Freund. Das Trio kam auf 15 (Mukhtar), 16 (Damari) und 17 (Pehlivan) Pflichtspieleinsätze.

Damari erzielte in der abgelaufenen Saison vier Ligatore. Der Israeli war im Jänner 2015 von der Wiener Austria nach Leipzig gewechselt, nach einem halben Jahr aber vom Red-Bull-Club nach Salzburg verliehen worden. Der deutsche U20-Nationalspieler Mukhtar war seit Sommer von Benfica ausgeliehen.

Der 17-fache ÖFB-Teamspieler Pehlivan war im vergangenen Sommer von Kayseri Erciyesspor in der Türkei gekommen. Die Option auf Verlängerung zogen die Salzburger nach Auslaufen des Einjahresvertrages nicht. Freund: "Wir wünschen Omer, Hany und Yasin alles Gute auf ihrem weiteren sportlichen Weg." (APA, 21.5.2016)

  • Für Omar Damari gibt es in Salzburg keine Zukunft.
    foto: apa/punz

    Für Omar Damari gibt es in Salzburg keine Zukunft.

Share if you care.