GAK-Trainer-Legende Adi Pinter gestorben

20. Mai 2016, 21:46
64 Postings

Der ehemalige GAK-Coach ist an einem Herzinfarkt gestorben

Der frühere GAK-Trainer und Happel-Schüler Adi Pinter ist überraschend im Alter von 68 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Eng verbunden war der selbsternannte "rote Messias" vor allem mit dem ehemaligen Grazer Bundesligisten GAK, den er 1988 auf Platz drei führte. Andere Stationen waren DSV Leoben, der Wiener Sportklub und Pasching. Als Trainer der Oberösterreicher sorgte er 2011 im Spiel gegen den GAK für Aufregung, als er sich vor der Fankurve mit einem Schriftzug der Grazer auf dem Rücken präsentierte. Die Paschinger verloren mit 0:6 und Pinter wurde entlassen. (red. 20.5.2016)

Share if you care.