Am Sonntag stehen wir mit Mars und Sonne in einer Gerade – Gen, das Vögel rot werden lässt

21. Mai 2016, 08:00
5 Postings

Am Sonntag stehen Mars, Erde und Sonne in einer Gerade

Wien – Mars und Erde kommen sich in den nächsten Tagen so nah wie seit über zehn Jahren nicht mehr: Sie nähern sich auf 76,3 Millionen Kilometer an. Zudem erreichen sie am Sonntag eine besondere Formation. Bei der sogenannten Opposition steht die Erde genau zwischen Mars und Sonne. Der Rote Planet erscheint dann besonders groß und hell. (red)

fotos: geoffrey e. hill, jim mccormac

Zwei Studien finden Gen, das Vögel rot werden lässt

Porto – Es gibt eine Reihe von Vogelarten, die einen roten Schnabel oder rote Federn haben können, um damit für Artgenossen attraktiver zu sein. Sie können diese Farbe aber nicht selbst herstellen, sondern müssen dafür gelbe Pigmente umwandeln, die sie mit der Nahrung aufnehmen. Gleich zwei Studien im Fachmagazin "Current Biology" haben nun unabhängig voneinander (die eine an Zebrafinken, die andere an roten Kanarienvögeln) jenes Gen identifiziert, das zur Produktion des Enzyms notwendig ist, um gelbe in rote Pigmente zu verwandeln. Es heißt übrigens CYP2J19. (red, 21.5.2016)

Share if you care.