US-Ermittler haben Bank Austria wegen Iran-Geschäften im Visier

20. Mai 2016, 16:30
4 Postings

Untersuchungen laufen schon seit zwei Jahren – Bank: Freiwillig – Keine Rückstellungen gebildet

Wien – Die Bank Austria steht im Verdacht, gegen US-Finanzsanktionen verstoßen zu haben, schreibt der "Trend". Bereits seit zwei Jahren untersuchen amerikanische Behörden, ob die Bank im Iran verbotene Geschäfte gemacht hat. Die Bank Austria betont, dass es sich dabei um eine freiwillige Untersuchung handelt.

Den Stein ins Rollen gebracht hat die ehemalige deutsche Bank-Austria-Mutter HVB, die bereits seit 2012 mit den US-Behörden zu tun hat. In Deutschland werden speziell Geschäfte von Bankkunden mit dem Iran Mitte der Nullerjahre untersucht. Um auf Nummer sicher zu gehen, wurden die Untersuchungen des OFAC (Office of Foreign Assets Control) auf den ganzen Konzern – auch Österreich – ausgedehnt. Das OFAC ist für die Kontrolle von Auslandsvermögen zuständig.

Die Bank Austria hat für die Causa jedenfalls keine Rückstellungen gebildet. Ein Sprecher verwies am Freitag auf APA-Anfrage auf den Geschäftsbericht 2015. Darüber hinaus wolle man keinen Kommentar abgeben.

"UniCredit Bank Austria AG hat eine freiwillige Untersuchung ihrer Compliance mit den anwendbaren US-Finanzsanktionen für die Vergangenheit eingeleitet und hat dabei bestimmte intransparente Vorgehensweisen in der Vergangenheit identifiziert. Es wäre möglich, dass diese Untersuchungen der vergangenen Compliance-Praktiken eventuell auf eine oder mehrere unserer Tochterunternehmen und/oder Schwestergesellschaften ausgedehnt werden. Die Reichweite, die Dauer und das Ergebnis einer solchen Überprüfung oder Untersuchung wird von den individuellen Fakten und Umständen des Einzelfalls abhängig sein", schreibt die Bank Austria in ihrem Geschäftsbericht. "Die Kosten der Untersuchung, eine notwendige Wiedergutmachung und/oder Zahlungen oder eine andere entstehende rechtliche Haftung" könnten zu "Liquiditätsabflüssen" führen und den Gewinn drücken. (APA, 20.5.2016)

Share if you care.