TV- und Radiotipps für Samstag, 21. Mai

Video21. Mai 2016, 06:00
2 Postings

Filmabend: "Der Falke und der Schneemann", "Jackie Brown", "Apocalypse Now"

17.30 MAGAZIN
Bürgeranwalt Themen bei Peter Resetarits: Unzumutbare Belästigung durch Ruß im niederösterreichischen Ybbsitz. 2) Nachgefragt: Hält die Gemeinde Wort? Herr B. aus Niederösterreich hat 2012 ein Hotel in Lanzen kirchen aus der Konkursmasse gekauft und zu einem Viersternebetrieb aus gebaut. Bis 18.20, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Verbunkert, vergraben, vergessen Die Rolle des österreichischen Bundesheeres im Kalten Krieg, neu aufgearbeitet von Walter Seledec. Bis 21.10, ORF 3

20.15 THEATER
John Gabriel Borkman Regisseur Simon Stone hat seine textlich massiv aktualisierte Version auf eine nahezu leere Bühne gestellt, auf der es unablässig schneit. Ibsens Spätwerk mit Martin Wuttke, Birgit Minichmayr, Max Rothbart und Caroline Peters in der frostigen Inszenierung aus dem Jahr 2016 im Wiener Akademietheater. Bis 22.10, 3sat

20.15 HAUT DEN LUKAS
Verflucht, verdammt und Halleluja (... e poi lo chiamarono il Magnifico, I 1972, E. B. Clucher) Terence Hill ohne seinen dicken Freund im Wilden Westen, doch was soll man machen. Als Viscount Joseph More soll er Sitten und Gebräuche des Landes kennenlernen, fährt vor Ort aber lieber Rad und trällert ein Liedchen. Bis 22.50, ATV 2

martinderakovszky

20.15 DOKUMENTATION
Geheimakte Geschichte Im Jahr 1912 hatte man angeblich das fehlende Bindeglied zwischen Affe und Mensch und damit den absoluten Beweis dafür gefunden, dass Charles Darwin mit seiner Evolutionstheorie recht hat. Doch 40 Jahre später wurde der "Piltdown Skull" als Fälschung entlarvt. Er war aus der Schädeldecke eines Menschen und dem Unterkiefer eines Affen zusammengefügt worden. Bis 22.00, Arte

21.55 SPIONE AUS DER KÄLTE
Der Falke und der Schneemann (The Falcon and the Snowman, USA 1984, John Schlesinger) Zwei junge Männer (Timothy Hutton, Sean Penn) kommen an Geheimdienstmaterial heran und verkaufen es an den KGB. Was so spielerisch leicht beginnt, weitet sich nach und nach zur größten Spionageaffäre der amerikanischen Nachkriegsgeschichte aus. Bis 0.20, Servus TV

skytrax1

22.10 MAGAZIN
Kulturzeit extra: Das Filmfestival Cannes 2016 Zusammenfassung der Höhepunkte am Abend vor der Preisver gabe. Bis 23.00, 3sat

0.15 GELINKT
Jackie Brown (USA 1997, Quentin Tarantino) Sechs schillernde Charaktere jagen hinter einer halben Million Dollar her, die Frage ist nur: Wer hat die besten Karten? Eine sehr schwarze Komödie von Quentin Tarantino, umso heller strahlen die Hauptdarsteller: Pam Grier, Samuel L. Jackson, Bridget Fonda, Robert De Niro und Robert Foster. Bis 2.40, ZDF neo

movieclips

23.50 DURCH DIE HÖLLE
Apocalypse Now Redux (USA 1979, Francis Ford Coppola) Joseph Conrads Reise ins "Herz der Finsternis" als Paradigma einer Produktion: Mehrere Jahre drehte Coppola auf den Philippinen, verschliss seinen Reichtum, seine Arbeitskraft und die seiner Mitarbeiter – und schuf ein überlebensgroßes, zwiespältiges und mitreißendes Epos. Die Suche Martin Sheens als US-Captain in Vietnam nach dem desertierten Marlon Brando, der im Dschungel von Kambodscha sein privates Schreckensregiment errichtet hat, wird zu einer Odyssee. Bis 3.00, RBB

joel walden

RADIO-TIPPS
9.05 FEATURE
Hörbilder: Willy, dringend gesucht
Von deutschen Bauern, dem FBI und einem holländischen Millionenbetrüger. Feature von Rainer Kahrs. Willy der Holländer, mit bürgerlichem Namen Wilhelmus Hendricus Maria van Bakel. Ein charismatischer Schönredner, Vielversprecher und gesuchter Betrüger. Willy, 53 Jahre alt, ist auf der Flucht. Vor dem amerikanischen FBI, dem holländischen Insolvenzverwalter sowie deutschen und holländischen Bauern. Um Millionen Euro soll Willy die Landwirte betrogen haben. Bis 10.00, Ö1

10.05 LIVE
Klassik-Treffpunkt: Ödön Rácz ist mit seinem Kontrabass heute zu Gast im Klassik-Treffpunkt bei Renate Burtscher im RadioCafe. Bis 11.40, Ö1

12.00 POLITIK
Mittagsjournal: Elke Delugan-Meissl Die Architektin ist im Journal zu Gast. Bis 12.56, Ö1

14.00 HÖRSPIEL
Schöne Seelen Mit Helmut Lohner aus dem Jahr 1973. Felix Salten (1869– 1945) war Schriftsteller, Feuilletonist, Drehbuchautor, Kunstkritiker. Von ihm stammt das Kinderbuch Bambi, das in der Walt-Disney-Verfilmung ein Welterfolg wurde, aber auch Josefine Mutzenbacher wird ihm zugeschrieben. In Schöne Seelen bespricht ein Paar in einem Chambre séparée eines Wiener Etablissements seine Zukunftspläne. Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE
Diagonal: Der Soundtrack der Städte Diagonal auf den Spuren des urbanen Pop. Eine Sendung von Boris Jordan und Peter Waldenberger. Bis 19.00, Ö1 (Doris Priesching, 21.5.2016)

Share if you care.