Facebooks nächstes Emoji: Das eigene Gesicht der User

20. Mai 2016, 12:00
7 Postings

Soziales Netzwerk lässt sich Gesichtserkennung samt Umwandlung in Emoji patentieren

Facebook hat eine Technologie patentieren lassen, die Gesichter in Emojis umwandelt. Die Plattform könnte laut TheNextWeb dann markierte Fotos der User durchsuchen lassen und zu verschiedenen Emotionen passende Treffer als Emojis anbieten. Dem Patentantrag liegen sogar erste Fotos einer möglichen Anwendung bei.

Mehr Freiheit bei Emoji-Wahl

In anderen Messenger-Diensten ist das schon länger möglich, etwa im Gruppenchat "Slack". Auch Amazons Twitch bietet ein solches Feature an. Facebook hat Slack bereits in der Auswahl verschiedener Reaktionen (statt der einfachen ‚Gefällt Mir‘-Angabe) imitiert. Mit dem Schritt würde sich die Plattform bei Emojis vom Unicode Consortium distanzieren, das Herstellern ein Standardset an Symbolen vorschlägt. (red, 20.5.2016)

  • So stellt sich Facebook das patentierte Emoji-System vor
    foto: screenshot

    So stellt sich Facebook das patentierte Emoji-System vor

Share if you care.