"Hausmarke": Nutella und Marshmallows selber machen

    21. Mai 2016, 09:03
    33 Postings

    Produkte, die es vermeintlich nur im Supermarkt gibt, kann man auch selbst machen. Das zeigt Christina Rempe in ihrem neuen Buch

    Gerüche und Geschmäcker lösen bei uns sofort Erinnerungen und Assoziationen zu positiven oder negativen Erlebnissen aus. Der Geschmack von Haselnusscreme auf einer knusprigen Scheibe Brot oder der Geruch von Marshmallows, die über dem Feuer gegrillt werden, lässt einen sofort in die eigene Kindheit zurück reisen. Wenn man jetzt wüsste, dass die Ingredienzien dieser positiv behafteten, nicht selten mit verklärtem Blick gesehenen, Produkte auch so gut sind wie der bekannte Geschmack, man würde sie viel öfter essen.

    Weil man aber als aufgeklärter Erwachsener weiß, dass in Leberwurst meist nicht die allerbesten Teile des Tieres verarbeitet sind und Suppenwürfel vor Natriumglutamat und anderen Zusatzstoffen strotzen, versucht man tunlichst auf gewisse Convenience-Produkte zu verzichten. Doch was tun, wenn man genau diesen Geschmack so gerne mag und nicht auf sein Frühstücksbrot mit dicker Schicht Haselnusscreme verzichten mag? Man stellt diese Produkte einfach selbst her.

    Gar nicht schwierig

    Die Lebensmitteltechnikerin Christina Rempe und der WDR-Koch Helmut Gote wollen im Buch "Hausmarke" zeigen, wie einfach es ist, Butterkekse, Tomatenketchup oder Eistee selbst zu erzeugen. Neben praktischen Rezepten wird auch relativ simpel erklärt, was in dem jeweiligen Fertigprodukt normalerweise enthalten ist und worauf man gerne verzichten darf.

    Trotz Kay Bachs ansehnlicher Illustrationen ist es schade, dass in dem Kochbuch keine Fotos zu sehen sind. Schließlich will man ja wissen, ob sich die Mühe lohnt und selbst gemachtes Ketchup oder Bratwurst am Ende tatsächlich so aussehen wie jene aus dem Supermarkt. Das Ergebnis offenbart sich erst nach der Zubereitung. Also bleibt einem nichts anderes übrig, als es einfach auszuprobieren und sich überraschen zu lassen. (Alex Stranig, 20.5.2016)

    Nachfolgend ein Rezept aus dem Buch:

    illustration: kay bach
    illustration: kay bach
    becker joest volk verlag / kay bach
    • Christina Rempe, Helmut GoteHausmarkeWie man beliebte Lebensmittel gesund und viel leckerer selbst machtBecker Joest Volk Verlag184 Seiten, 30,80 Euro
      foto: becker joest volk verlag

      Christina Rempe, Helmut Gote
      Hausmarke
      Wie man beliebte Lebensmittel gesund und viel leckerer selbst macht
      Becker Joest Volk Verlag
      184 Seiten, 30,80 Euro

    Share if you care.