Chipausrüster Applied Materials entzückt Börsianer mit Gewinnprognose

20. Mai 2016, 07:58
posten

US-Unternehmen profitiert von starker Nachfrage nach Halbleitern

Mit einer optimistischen Geschäftsprognose sorgt der weltgrößte Chipausrüster Applied Materials für gute Laune unter Investoren. Diese honorierten am Donnerstag im nachbörslichen Aktienhandel den besser als erwartet ausgefallenen Geschäftsbericht des US-Konzerns und schickten dessen Kurs 7,6 Prozent nach oben.

Das Unternehmen profitiert nach eigener Auskunft von einer starken Nachfrage nach Halbleitern für Smartphones. Es erwartet einen Orderschub durch die Handy-Hersteller, weil diese sich auf die neue Bildschirm-Technologie OLED umstellen.

Auftragseingang schoss in die Höhe

Im abgelaufenen Geschäftsquartal schoss der Auftragseingang im Konzern um 37 Prozent auf 3,45 Milliarden Dollar in die Höhe. Das sei der höchste Wert seit 15 Jahren, sagte Firmenchef Gary Dickerson. Er rechne mit Rekordergebnissen im laufenden Geschäftsjahr. Der Quartalsumsatz stagnierte bei 2,45 Milliarden Dollar, der Gewinn sank sogar um zwölf Prozent auf 320 Millionen Dollar. Doch sowohl die Erlöse als auch das Ergebnis je Aktie lagen über den Analystenschätzungen. Für das laufende Quartal sagte das Management einen deutlich höheren Gewinn voraus als erwartet. (APA, 20.5.2016)

Share if you care.