Popfest Wien: White Miles und weitere Acts fixiert

19. Mai 2016, 11:04
5 Postings

Konzerte unter anderem von Schmieds Puls, Leyya, Sad Francisco und Ogris Debris von 28. bis 31. Juli am Karlsplatz

Wien – Das Popfest Wien findet heuer vom 28. bis 31. Juli zum siebenten Mal bei freiem Eintritt statt, Kuratoren sind in diesem Jahr die Musikerin Ankathie Koi (Fijuka) und der "Falter"-Popexperte Gerhard Stöger ("Wien.Pop").

foto: apa/georg hochmuth

Am Donnerstag, 28. Juli wird Liedermacher Voodoo Jürgens das Fest auf der Seebühne eröffnen, gefolgt von einem speziell zusammengestellten Hitmedley der MusikarbeiterInnenkapelle mit zahlreichen Gästen. Das Finale des Eröffnungstags werden die Stoner-Rocker White Miles bestreiten.

white miles

Bestätigt sind außerdem Auftritte des jüngst mit dem FM4-Amadeus-Award ausgezeichneten Trios Schmieds Puls, des Folkpop-Quartetts Dawa sowie von Sad Francisco und Kristy and the Kraks. Auch Elektronik-Acts wie Leyya, Hearts Hearts und Ogris Debris sind bereits fixiert.

leyyamusic

Beenden werden das Fest am Sonntag, 31. Juli Johann Sebastian Bass samt großer orchestraler Unterstützung in der Karlskirche. Ergänzt werden die rund 60 Live-Acts wieder von einem umfangreichen Nebenprogramm, darunter Panels und Diskussionen über "Sein und Schein im heimischen Musikgeschäft".

johann sebastian bass

(red, 19.5.2016)

Share if you care.