Simonischek übernimmt den Prospero im "Sturm"

18. Mai 2016, 17:13
2 Postings

Hans-Michael Rehberg muss Rolle niederlegen

Salzburg – Peter Simonischek, der gerade bei den Filmfestspielen in Cannes als "Toni Erdmann" im gleichnamigen Wettbewerbsfilm von Maren Ade Erfolge feiert und am Sonntag die Wien-Premiere von "Der Diener zweier Herren" am Burgtheater absolviert, übernimmt eine weitere große Rolle: Er wird bei den Salzburger Festspielen den Prospero in "Der Sturm" von William Shakespeare spielen.

"Zu unserem großen Bedauern muss Hans-Michael Rehberg die Rolle des Prospero niederlegen, da er sich von einer Krankheit erholt", hieß es am Mittwoch in einer Aussendung der Salzburger Festspiele. "Wir freuen uns aber sehr, dass es der Regisseurin Deborah Warner gelungen ist, Peter Simonischek für diese Rolle zu gewinnen." Premiere auf der Perner Insel in Hallein ist am 2. August. (APA, 18.5.2016)

Share if you care.