Vorarlberg: Polizei fand in Wohnung Maschinenpistolen und Pumpgun

18. Mai 2016, 10:54
3 Postings

Gegen 27-jährigen Bewohner bestand bereits ein Waffenverbot

Lustenau – Ein 27-jähriger Mann, gegen den ein Waffenverbot besteht, hat in seiner Wohnung in Lustenau offenbar Schusswaffen gehortet. Nach einem anonymen Hinweis entdeckte die Polizei Anfang Mai unter anderem zwei Maschinenpistolen und eine Pumpgun, dazugehörige Munition sowie 1,8 Kilo Schwarzpulver. Der 27-Jährige ist nicht geständig, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Hausdurchsuchung wurde am 4. Mai durchgeführt, zum Einsatz kam dabei auch ein Sprengmittelspürhund. Der 27-Jährige wird wegen illegalen Waffenbesitzes bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (APA, 18.5.2016)

Share if you care.