"Krone" muss erneut Gegendarstellung bringen

17. Mai 2016, 19:52
17 Postings

Anlass für Jeannées ursprüngliche Kolumne war ein Artikel in den "Salzburger Nachrichten"

Wien – Die "Kronen Zeitung" veröffentlicht am Mittwoch erneut eine Gegendarstellung in der Causa Michael Jeannée gegen Amnesty-Generalsekretär Heinz Patzelt. Diese fällt im Vergleich zu den vorangegangenen etwas üppiger aus: Darin wird erneut festgehalten, dass Patzelt in einem Interview mit den "Salzburger Nachrichten" nicht die Durchführung einer Razzia in Hochsicherheitsgefängnissen kritisierte, sondern den Umstand, die Razzia im Beisein von Journalisten durchgeführt zu haben.

Ausschlaggebend sind die Kolumnen von Michael Jeannée (12. und 24. Februar 2016), in denen dieser Patzelt attackierte.

Der Ursprung

Anlass für Jeannées ursprüngliche Kolumne war ein Artikel in den "Salzburger Nachrichten" nach einer Razzia in diversen Justizanstalten Österreichs. (red, 17.5.2016)

Share if you care.