Hakenkreuz-Schmierereien im Bezirk Neusiedl am See

17. Mai 2016, 11:07
138 Postings

Täter schrieb "Heil Hofer" – Polizei ermittelt

Gols – In Gols im Bezirk Neusiedl am See haben Unbekannte am Wochenende eine Hausmauer und eine Bushaltestelle mit jeweils drei circa 50 Zentimeter großen Hakenkreuzen beschmiert. Neben den NS-Symbolen hatten die Täter "Heil Hofer" geschrieben, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.

Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet. Es wird wegen Wiederbetätigung ermittelt, sagte ein Polizeisprecher. (APA, 17.5.2016)

Share if you care.