Hofer – oder eine "Revolution of Hope & Change"

Video16. Mai 2016, 17:16
298 Postings
derstandard.at

Österreich vor einer der entscheidensten Wochen der jüngsten Geschichte. Ein neuer Regierungschef übernimmt SPÖ und Kanzleramt. Und bei den Präsidentschaftswahlen könnte ein Grüner oder ein harter Rechter das oberste Amt im Staat übernehmen.

Nicht nur das Land ist polarisiert, auch die Möglichkeiten, die vor uns liegen, sind radikale Alternativen:

Es ist möglich, dass ein positiver Geist einzieht.

Und es ist möglich, dass es in die diametral andere Richtung geht.

Es ist absurd und paradox, weil eben gerade beides möglich ist. Alles, was wir wissen, ist, dass jetzt Bewegung ins Spiel kommt. Dass wir uns wundern werden, wie Norbert Hofer sagte, das ist fix. Aber auf welche Weise wir uns wundern werden, das wissen wir noch nicht. Irgendwie eine seltsame Atmosphäre des Limbo, des angespannten Wartens legt sich über das Land.

Share if you care.