Deutsche Urlauber gelten als geizigste Trinkgeldgeber

13. Mai 2016, 15:36
148 Postings

Österreicher bei Umfrage im Mittelfeld

Wien – Deutsche Urlauber gelten unter den Europäern als ausgesprochen geizig. Bei einer Umfrage des Buchungsportals Expedia unter 14.000 Personen aus 15 Ländern nahmen die Deutschen den ersten Platz beim Ranking der schlechtesten Trinkgeldgeber ein. Österreich belegte den siebenten Platz.

Die Briten landeten auf dem zweiten, die Franzosen auf dem dritten Platz. Als besonders spendabel wurden Norwegen, Dänemark und Finnland bewertet. Die Deutschen landeten übrigens auch bei den befragten Österreichern auf der negativen Spitzenposition. (APA, 13.5.2016)

  • Deutsche Touristen haben einen schlechten Ruf als Trinkgeldgeber.
    foto: apa/dpa/julian stratenschulte

    Deutsche Touristen haben einen schlechten Ruf als Trinkgeldgeber.

Share if you care.