"Civilization 6" angekündigt: Und wieder lockt die Weltherrschaft

12. Mai 2016, 10:27
223 Postings

Neuer Teil der Rundenstrategieserie lässt Spieler gegen die größten Anführer der Geschichte antreten

2K und Firaxis Games haben einen neuen Teil der Rundenstrategiespielserie "Civilization" angekündigt. "Sid Meier's Civilization 6" wird am 21. Oktober für Windows-PC erscheinen und lässt Spieler bei der Erbauung eines Reiches gegen die größten Anführer der Geschichte antreten.

Kampf um die Weltherrschaft

In "Civilization 6" expandieren Städte physisch auf der Karte, was dem Spiel mehr strategische Tiefe verleihen soll. Die aktive Erforschung von Technologien und Kulturen eröffnet neue Spielwege, und die zahlreichen Anführer verfolgen basierend auf ihren historischen Charakterzügen ihre eigenen Pläne, während die Spieler um den Sieg kämpfen.

"Die visuelle Präsentation des Spiels ist von den Karten und Werkzeugen des Zeitalters der Entdeckungen inspiriert, und wir haben einige bedeutende Änderungen am Gameplay vorgenommen, etwa expandierende Städte und aktive Forschung", erklärt Lead Designer Ed Beach in einer Aussendung.

Dynamische Diplomatie

Zu den Neuerungen gehören expandierende Reiche. Jede Stadt erstreckt sich dabei über mehrere Felder, sodass Spieler bei ihrem Bau die Gegebenheiten des Geländes voll ausschöpfen können. Bei der aktiven Forschung schaltet man Boni frei, die den Fortschritt der Zivilisation in der Geschichte beschleunigen. Um noch schneller voranzukommen, lassen Spieler ihre Einheiten die Umgebung aktiv erkunden und entwickeln, und entdecken so neue Kulturen.

Unter dem Begriff dynamische Diplomatie verstehen die Entwickler, dass sich Interaktionen mit anderen Zivilisationen im Verlauf des Spiels ändern, von den primitiven Anfängen, wo Konflikte noch zum Alltag gehören, zu Allianzen und Verhandlungen im späteren Spielverlauf. Mehr Optionen gibt es nun auch beim Feldzug. Zur Erweiterung des "Eine Einheit pro Feld"-Prinzips können Unterstützungseinheiten jetzt in andere Einheiten eingegliedert werden, beispielsweise Panzerabwehr in Infanterie oder ein Krieger in eine Siedlergruppe. Ähnliche Einheiten können außerdem zu schlagkräftigen "Korps"-Einheiten kombiniert werden.

wirspielen
Video: erster Trailer zu "Sid Meier's Civilization 6".

Kooperativ

Laut den Herstellern bietet "Civilization 6" für erfahrene Spieler neue Wege, ihre Zivilisation aufzubauen und anzupassen, um sich die größten Erfolgschancen zu sichern. Gleichzeitig sollen neue Tutorial-Systeme Einsteigern die Grundlagen verständlich machen, damit sie ebenfalls den Weg zum Sieg beschreiten können.

Zusätzlich zu den traditionellen Multiplayer-Modi können Spieler jetzt mit Freunden in verschiedenen Situationen zusammenarbeiten oder konkurrieren. Dadurch können auch erfahrene Spieler Neueinsteigern unter die Arme greifen. (zw, 12.5.2016)

  • Artikelbild
    bild: civilization 6
  • Artikelbild
    bild: civilization 6
  • Artikelbild
    bild: civilization 6
  • Artikelbild
    bild: civilization 6
Share if you care.