Drillisch steigert Umsatz im Quartal und bekräftigt Prognose

12. Mai 2016, 08:24
posten

Gewinn gesunken

Der deutsche Mobilfunkanbieter Drillisch ist mit Umsatz-Zuwächsen in das Jahr gestartet. So seien die Service-Erlöse im ersten Quartal trotz des scharfen Wettbewerbs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 30 Prozent auf knapp 125 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen aus Maintal bei Frankfurt am Mittwochabend mit.

Gewinn gesunken

Der Gewinn (Ebitda) sei dagegen von 26,9 auf 24 Millionen Euro gesunken, weil es im Gegensatz zum Vorjahr zusätzliche Aufwendungen gegeben habe. Drillisch erklärte zudem, für das Gesamtjahr weiter von einem Anstieg des Gewinns (Ebitda) auf 115 bis 120 Millionen Euro auszugehen. Für 2017 seien dann 160 bis 170 Millionen Euro vorgesehen. (APA, 12.5.2016)

Share if you care.