"Mass Effect: Andromeda" und nächstes "Battlefront" erscheinen 2017

11. Mai 2016, 11:37
33 Postings

EA gibt Ausblick auf das kommende Line-up – 2016 wird Shooter-Jahr

Electronic Arts hat im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts den Nachfolger zum Multiplayer-Shooter "Star Wars: Battlefront" für 2017 angekündigt. Vom vergangene Weihnachten erschienenen Spiel wurden bis heute bereits 14 Millionen Exemplare ausgeliefert.

Gleichzeitig hat man die Verschiebung des Scifi-Rollenspiels "Mass Effect: Andromeda" auf Anfang nächstes Jahr bekanntgegeben. Ebenfalls 2017 erscheinen soll ein neuer Teil der Rennspielserie "Need for Speed".

mass effect
Video: Trailer zu "Mass Effect"

Starkes Line-up

Dieses Jahr setzt der Hersteller ganz auf die Shooter "Battlefield 1", das ab Oktober in den Ersten Weltkrieg entführt, und "Titanfall 2", das Ende des Jahres für Fans der Mech-Schlachten erstmals auch eine Einzelspielerkampagne bereit hält.

In Summe ist das vergangene Geschäftsquartal sehr positiv verlaufen. Die Nettoeinnahmen wurden im Vergleich zum Vorjahresquartal von 395 Millionen Dollar auf 899 Millionen Dollar gesteigert. Der Gesamtjahresumsatz fiel mit 4,4 Milliarden Dollar allerdings 100 Millionen Dollar niedriger aus als im Vorjahr. (11.5.2016)

  • Artikelbild
    foto: ea
Share if you care.