Parfumtest: Extatic Gold Musk von Balmain

Test18. Mai 2016, 15:22
1 Posting

Reichlich Moschus, ein wenig Bergamotte

Das Pariser Modehaus Balmain setzt auf Popstarqualitäten – auch was Olifaktorisches betrifft. Exponent der Glamour-Offensive ist Stardesigner Olivier Rousteing, der dem PR-Text zufolge bei der Balmain-Frau an eine moderne Amazone denkt – vermutlich auch an seine ultimative Muse, den ehemaligen Lugner-Opernballgast Kim Kardashian, eine Freundschaft, die ihm auch im Social-Media-Himmel viele Tausend Follower bescherte.

Extatic Gold Musk verströmt ein schweres Bukett aus reichlich Moschus, ein wenig Bergamotte versetzt mit den weißen Blüten der Gardenie und Tiaré. Dazu Sandelholz, Ambroxan und Akigala-Holz. Eine komplexe Struktur, die mit leichter Schärfe anfangs interessant, aber dann doch zu lieblich daherkommt. Nicht so neu, sondern eher schon immer da gewesen. (Christine Tragler, RONDO, 13.5.2016)

  • Balmain Extatic Gold Musk, Eau de Toilette, 60 ml, 55 Euro
    foto: hersteller

    Balmain Extatic Gold Musk, Eau de Toilette, 60 ml, 55 Euro

Share if you care.