Gesucht: "Frauen, die die Welt besser machen"

28. Mai 2016, 21:51
9 Postings

Ob Wissenschaftlerin, Aktivistin, Unternehmerin oder Künstlerin – bis 22. Mai werden Frauen gesucht, die durch ihr Handeln andere inspirieren

Berlin – Welche Frauen verändern mit ihren Ideen, ihrem Engagement und ihrem Wirken die Welt? Das digitale Frauen-Magazin und Netzwerk EDITION F zeichnet in diesem Jahr 25 Frauen aus, deren gesellschaftliches Handeln darauf abzielt, "ein gutes Leben für alle" zu ermöglichen. Noch bis 22. Mai können Frauen aus dem gesamtem deutschsprachigen Raum nominiert werden.

Der Wettbewerb findet heuer bereits zum dritten Mal statt – und will gezielt auch Frauen aus Österreich ansprechen. Gesucht werden Frauen, "die Antworten auf die Fragen unserer Zeit geben und Lösungen anbieten" – etwa für aktuelle gesellschaftliche, soziale, politische oder ökonomische Herausforderungen.

Herausragende weibliche Köpfe

"Zahlreiche Frauen leisten einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft, oft wird zwar ihre Stimme gehört, aber das Engagement nicht ausreichend gewürdigt", sagt Nora Wohlert, Mitgründerin von EDITION F, "das müssen wir ändern." Mit dem Wettbewerb will man herausragenden Persönlichkeiten eine Bühne bieten und sie sichtbar machen.

Gewählt werden die Frauen zwar von den Leserinnen und Lesern – aber auch eine aus Redakteurinnen, Bloggerinnen, Gründerinnen und Politikerinnen zusammengesetzte Jury hat ein Wörtchen mitzureden. Unter den Jurymitgliedern sind die deutsche Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, Ex-Bundesministerin Renate Künast, Journalistin Judith Rakers, Unternehmerin Joana Breidenbach und Unternehmensgründer Günter Faltin.

Frauen aus Österreich gesucht

Nominierungen – auch österreichischer Frauen – können diese ab sofort über EDITION F oder per E-Mail an 25Frauen@editionf.com eingereicht werden. Nach der Nominierungsphase werden auf dem Portal die "Top 50" vorgestellt. Die Online-Abstimmung der Top 25 startet im Juni. Die Preisträgerinnen werden am 14. Juli 2016 im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in Berlin gekürt. (red, 10.5.2016)

Rückblick

Im Jahr 2014 hat Edition F "25 Frauen für die digitale Zukunft" ausgezeichnet, im Jahr 2015 "25 Frauen, die wir bis 2025 als DAX-30-CEO sehen wollen."

Informationen zur Ausschreibung

Jetzt nominieren: 25 Frauen, die unsere Welt besser machen

Link

Edition F

Share if you care.