Opera veröffentlicht kostenlose VPN-App für iOS

10. Mai 2016, 11:26
4 Postings

App erlaubt es Identität oder ihre geographische Herkunft einfach zu verschleiern

Nachdem Opera seinen gleichnamigen Browser bereits mit einem Virtual Private Network (VPN) ausgerüstet hat, sind nun Iphone- und iPad-Nutzer an der Reihe. Mit der App "Opera VPN" können sie ihre Identität oder ihre geographische Herkunft einfach verschleiern.

Leichte Einrichtung

Für die Nutzung des Services reicht es aus, die App zu starten. Die Einrichtung des VPN geht leicht von der Hand. Einschränkungen beim Datenvolumen gibt es nicht, als virtueller Standort kann zwischen den USA, Singapur, den Niederlanden oder Kanada gewählt werden. D.h. man surft nach außen hin mit einer IP-Adresse, die dem ausgewählten Land zugewiesen wurde. Die App verfügt auch über einen Werbeblocker, der allerdings so Medien schädigt. Zu beachten ist allerdings, dass Opera das gesamte Surf-Verhalten von VPN-Anwendern mitprotokollieren kann. (red, 10.5. 2016)

Share if you care.