Salzburgs junge Dirigenten

9. Mai 2016, 16:36
posten

Festspiele: Drei Finalisten bei Young Conductors Award

Salzburg – Die drei Finalisten für den Young Conductors Award der Salzburger Festspiele stehen fest. Die Jury unter dem Vorsitz von Dennis Russell Davies hat sich für den Iren Ciarán McAuley (32), den aus Großbritannien stammenden Alexander Prior (23) und den Usbeken Aziz Shokhakimov (27) entschieden. Beim Award Concert Weekend im Sommer (5., 6. und 7. August) werden die Nachwuchsdirigenten um den mit 15.000 Euro dotierten Preisträgertitel 2016 ringen.

Die Konzertprogramme dafür werden gemeinsam mit den Kandidaten erarbeitet und im Juni bekanntgegeben. Lorenzo Viotti, letztjähriger Gewinner des Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award, wird sein Preisträgerkonzert am 7. August in der Felsenreitschule geben.

Insgesamt haben sich 86 Kandidatinnen und Kandidaten aus 35 Ländern beworben. Die jungen Talente haben schon beachtliche Karrieren hinter sich. Aziz Shokhakimov beispielsweise wurde in seiner Heimat bereit im Alter von 18 Jahren zum Chefdirigenten des Nationalen Symphonieorchesters Usbekistan ernannt. (afze, 9.5.2016)

  • Ciarán McAuley, Aziz Shokhakimov, Alexander Prior (v. li.).
    foto: salzburger festspiele / doris wild

    Ciarán McAuley, Aziz Shokhakimov, Alexander Prior (v. li.).

Share if you care.