Halbleiter-Markt schrumpft heuer um 2 Prozent auf 55 Milliarden Euro

9. Mai 2016, 14:23
posten

Marktforscher Gartner revidiert Prognose leicht nach oben – 2017 und 2018 kräftiges Wachstum erwartet

Die Marktforschungsfirma Gartner erwartet, dass die weltweiten Ausgaben für Halbleiter heuer um 2 Prozent auf 62,8 Mrd. Dollar (54,96 Mrd. Euro) sinken werden. In ihrer letzten Quartalsprognose hatten die Marktforscher noch mit einem Schrumpfen des Marktes um 4,7 Prozent gerechnet.

Bestände

"Hohe Lagerbestände und eine geringe Nachfrage nach PCs, Tablets und mobilen Geräten plagen die Halbleiter-Branche nach wie vor", sagte Gartner-Analyst David Christensen in einer Aussendung. "Das verlangsamte Wachstum, das 2015 begonnen hat, setzt sich auch 2016 fort."

Für 2017 wird einer Erholung des Marktes um 4,4 Prozent auf 65,53 Mrd. Dollar erwartet, 2018 sollen die Ausgaben für Halbleiter abermals um 6,8 Prozent auf 70 Mrd. Dollar steigen. (APA, 9.5.2016)

Link

Gartner

Share if you care.