Moto X: Leak zeigt neue Smartphone-Generation

9. Mai 2016, 11:48
2 Postings

Mit Metallgehäuse, großer Kameraaussparung und FIngerabdrucksensor an der Vorderseite

Während LG, Samsung und HTC ihre Topmodelle für das Jahr 2016 bereits präsentiert haben, feilt man bei der Lenovo-Tochter Motorola noch an der neuen Produktgeneration. Nun sind bei Evleaks und HelloMotoHK erste Bilder des neuen Moto X aufgetaucht, und diese zeigen ein deutlich verändertes Design.

Details

So ist auf der Rückseite eine ungewöhnlich große Kameraussparung zu erkennen, die offenbar auch gleich den Dual-LED-Blitz beinhaltet. Unterhalb des Bildschirms ist ein quadratischer Fingerabdruckscanner abgebracht, auffällig sind auch die klar getrennten Lautstärkeknöpfe, bisher kombinierte Motorola dies in einem Button.

So soll das kommende Moto X aussehen.

Materialwahl

Im Gegensatz zu früheren Moto-X-Generationen scheint das Gehäuse vollständig aus Metall zu sein, wie einem Foto eines angeblichen Prototypen zu erkennen ist. Für einige Spekulationen sorgt einen Serie kleiner Öffnungen an der Rückseite, die viele Beobachter zunächst für eine Lautsprecheröffnung gehalten haben. Auf einem der Bilder sieht es allerdings eher so aus als würde es sich hierbei um einen Docking-Anschluss handeln.

Abwarten

Informationen zu den Spezifikationen gehen nicht mit den aktuellen Leaks einher. Auch Details zur Verfügbarkeit gibt es bisher noch nicht. Die aktuelle Moto-X-Generation wurde bereits vergangenen Juli erstmals präsentiert. (red, 9.5.2016)

Share if you care.