Foda bei 1860 München "Wunschkandidat"

9. Mai 2016, 11:17
106 Postings

Sportchef Kreuzer: "Das ist ein interessanter Name"

München – Franco Foda wird mit dem deutschen Zweitligisten 1860 München in Verbindung gebracht. Wie Sport 1 am Montag berichtete, soll der Coach von Sturm Graz "Wunschkandidat" als Trainer sein. 1860 schaffte erst am Sonntag den Klassenerhalt, Sportchef ist seit November Fodas ehemaliger Sturm-Graz-Weggefährte Oliver Kreuzer.

Kreuzer will den neuen Trainer spätestens Ende nächster Woche verpflichten. Zu Berichten über Foda als Wunschkandidaten sagte er: "Das ist ein interessanter Name, nicht nur weil ich ihn kenne. Wir hatten in Graz drei erfolgreiche Jahre zusammen, sind Meister und Pokalsieger geworden und haben Europa League gespielt."

Bei 1860 war zuletzt Daniel Bierofka Interimstrainer, er hat allerdings nicht die nötige Trainerlizenz, um den Posten hauptamtlich zu übernehmen. Kreuzer holte als Sportdirektor von Sturm 2011 gemeinsam mit Foda den österreichischen Meistertitel. Fodas Vertrag in Graz läuft noch bis 2017.(APA, 9.5.2016)

  • Franco Foda – ein interessanter Name bei München 60.
    foto: apa/scheriau

    Franco Foda – ein interessanter Name bei München 60.

Share if you care.