Digitale Zukunft

9. Mai 2016, 09:37

7. Mai 2016

Es war eine Erfindung, die die Welt und das Leben von uns allen radikal und rasend verändern sollte: Vor 75 Jahren, am 12. Mai 1941, stellte Konrad Zuse in Berlin den ersten funktionsfähigen Computer vor.

Der STANDARD nimmt dieses Jubiläum zum Anlass für eine Schwerpunktausgabe zum Thema „Digitale Zukunft“. Worauf dürfen wir hoffen und uns freuen, wovor müssen wir uns vielleicht fürchten? Stichworte: intelligente Maschinen, vernetztes Zuhause, fahrerlose Autos. Wo eröffnet Vernetzung Freiheit, wo schafft sie Abhängigkeit? Welche gesellschaftspolitischen Visionen haben die Computercracks von heute für die Welt von morgen?


Hier kommen Sie zum Download der Gesamtausgabe.

Hier kommen Sie zur Schwerpunktgrafik (A3)

Share if you care.