Eibegger Sieger der Aserbaidschan-Rundfahrt

8. Mai 2016, 16:01
2 Postings

Teamkollege Schorn Gesamtvierter

Baku – Markus Eibegger hat in seiner Radprofi-Karriere einen weiteren schönen Erfolg eingefahren. Der 31-jährige Steirer beendete am Sonntag die Aserbaidschan-Rundfahrt in Baku nach fünf Etappen als Gesamtsieger. Nach einem 10. Platz auf dem 158-km-Schlussabschnitt hatte der Wahl-Oberösterreicher vom Team Felbermayr Wels zwei Sekunden Vorsprung auf Rinaldo Nocentini (ITA).

Eibeggers Teamkollege Daniel Schorn wurde am Sonntag Etappen-Dritter und landete in der Gesamtwertung dieser Rundfahrt der Kategorie 2.1 (eine Stufe unter der Österreich-Rundfahrt) an vierter Stelle (+10 Sek.). Eibegger hat Erfahrung mit Rennen in Asien, war er doch schon bei Teams aus Täbris (Iran/u.a. Sieg in der Taiwan-Rundfahrt) und Baku unter Vertrag. Mehrfach hat er sich nach schweren Verletzungen zurückgekämpft. (APA, 8.5.2016)

Share if you care.