Historischer Kalender – 8. Mai

8. Mai 2016, 00:00
posten

1521 – Das Wormser Edikt von Kaiser Karl V. (erst am 26. Mai unterzeichnet) spricht die Reichsacht über Martin Luther und dessen Anhänger aus.

1541 – Der spanische Eroberer Hernando de Soto entdeckt den Mississippi an der Stelle, wo heute die Stadt Memphis steht.

1576 – Der Friede von Beaulieu beendet den fünften Hugenottenkrieg. Ein Teil des katholischen Adels verbündet sich mit den Protestanten gegen die Herrschaft der französischen Königin Katharina von Medici.

1846 – In der Schlacht von Palo Alto werden die mexikanischen Truppen von US-amerikanischen Einheiten unter General Zachary Taylor geschlagen.

1886 – Der Apotheker John Pemberton bringt in Atlanta (Georgia) das von ihm erfundene "Coca-Cola" als "Esteemed Brain Tonic and Intellectual Beverage" (Geschätztes Gehirntonic und intellektuelles Getränk) auf den Markt.

1891 – In Wien wird der erste Gemeinderat gewählt.

1921 – Schweden schafft die Todesstrafe ab.

1931 – Im Morgenprogramm der Londoner Baird Company werden erstmals Fernsehaußenaufnahmen aus Long Acre (London) ausgestrahlt.

1946 – Erster Parteitag der deutschen Sozialdemokraten seit dem Ende der Weimarer Republik. Die Delegierten wählen Kurt Schumacher in Hannover zum SPD-Vorsitzenden.

1956 – Uraufführung von John Osbornes "Blick zurück im Zorn" im Londoner Royal Court Theatre.

1976 – Die Wiener U-Bahn nimmt auf der 2,3 km langen Strecke von Heiligenstadt zur Friedensbrücke (Linie U4) den Probebetrieb auf.

1996 – In Kapstadt wird zwei Jahre nach der Abschaffung der Apartheid die erste demokratische Verfassung Südafrikas von der verfassungsgebenden Versammlung gebilligt.

2006 – Ein Schiedsgericht entscheidet, dass die Voraussetzungen für eine Rückgabe von Klimts Gemälde "Amalie Zuckerkandl" für eine der beiden Erbengruppen, die sich darum bemühen, nicht gegeben sind. Das Bild bleibt in der Österreichischen Galerie Belvedere. Diese Entscheidung wird jedoch angefochten, der Rechtsstreit geht weiter.

Geburtstage:

Petrus Canisius, dt. Jesuit (1521-1597)

John-Baptiste Marie Vianney, franz. kath. Priester/Patron der Pfarrer (1786-1859)

Roberto Rossellini, ital. Filmregisseur (1906-1977)

Joao Havelange, bras. FIFA-Präsident (1916- )

Sir David Attenborough, brit. Schriftst. (1926- ) Robert Löffler, öst. Journalist (1931- )

Todestage:

Oswald Spengler, dt. Kulturphilosoph (1880-1936)

Erich Pommer, dt.-US-Filmproduzent (1889-1966)

Rudolf Serkin, öst./amerikan. Pianist (1903-1991)

(APA, 8.5.2016)

Share if you care.