"Shadow of the Beast": PS4-Remake inkludiert das Amiga-Original

6. Mai 2016, 12:55
10 Postings

Neuauflage enthält vollständige Emulation und optionalen Original-Soundtrack

Das Remake des Amiga-Klassikers "Shadow of the Beast" wird auf der PlayStation 4 zusammen mit der Emulation des Originalspiels erscheinen. Käufer der Neuauflage werden sie so direkt mit dem Vorbild vergleichen können. Dies gab Hersteller Heavy Spectrum in einer Aussendung bekannt.

"Da wir selber Fans des Originals sind, wollten wir neuen Spielern die Möglichkeit geben, aus erster Hand das Spiel zu erleben, welches uns inspiriert hat. Hierzu haben wir eine vollständige Emulation des originalen Amiga-Spiels als freischaltbaren Bonus ins Hauptspiel eingefügt. Das heißt, dass ihr neben dem neuen 'Shadow of the Beast' zusätzlich das Original-Amiga-Spiel erhaltet", so Entwickler Matt Birch.

sonyplaystation

Neue und alte Töne

Gleiches gilt für den Soundtrack. Neben den neu eingespielten Songs von Komponist Ian Livingstone wird man die Möglichkeit haben, den Originalsoundtrack von David Whittaker abzuspielen. "Wir haben die Originalmusik als einen freischaltbaren Bonus im Spiel hinzugefügt. Nachdem wir viele Anfragen für ein bestimmtes Feature erhalten haben, haben wir uns entschlossen, dieses aufzunehmen: Wenn ihr genug Mana im Spiel gesammelt habt, könnt ihr die Option freischalten, mit der grandiosen Musik von David als alternativem Soundtrack zu spielen", so Birch. Wie berichtet, soll "Shadow of the Beast" noch im Mai für PS4 erscheinen. (zw, 6.5.2016)

  • Artikelbild
    foto: shadow of the beast
Share if you care.