Ex-Minister Varoufakis in der "ZiB 24": "Wie viel verdient er?"

5. Mai 2016, 16:30
113 Postings

Roman Rafreider nahm den ehemaligen griechischen Finanzminister ins Kreuzverhör

Zu Unrecht bleibt die ZiB 24 im Schatten der ORF-Nachrichtenzentrale ZiB 2. In dieser Zentrale werden zwar Gefechte ausgetragen, die es verdienen, im Haus der Geschichte eine Dauerbleibe zu erhalten. Auch Zeitgenossen, die noch nicht einmal in Planung sind, sollen sich über den Irrwitz verflossener Epochen informieren können, sollte es dereinst weder ORF noch TVthek geben.

Aber, wie gesagt, auch die ZiB 24 kann es – nur wird es mitunter übersehen. Selbst Medienprofi (und griechischer Ex-Finanzminister) Yanis Varoufakis, der seine kreditgebenden EU-Kollegen episch-akademisch zur Verzweiflung getrieben haben soll, freute sich einfach, "in der Show" zu sein.

Auch er, der Europa mit eigener Partei helfen will, übersah, dass der zur Tarnung glattpoliert wirkende Roman Rafreider im Begriff war, einen Fragen- und Behauptungsgriller anzuwerfen. "Sind Sie gescheitert?" oder "Sie als Spieltheoretiker haben das Spiel verloren, man hat Sie in die Wüste geschickt!" oder aber: "Lassen Sie mich zu Ende fragen, hier macht man das so!" Rafreider gab auch Seherfragen weiter: "Wie viel verdient er, nachdem er sich auf Kosten seines Landes einen Namen gemacht hat?"

Varoufakis blieb höflich, verwies auf seine Homepage, "auf der Einnahmen aufgelistet" seien, und wirkte – bis auf finster-ungläubige Blicke – nie irritiert.

Rafreider aber kam zart entfesselt rüber. Er drohte, beim einstigen Varoufakis-Widersacher Wolfgang Schäuble anzurufen, um Worte des Griechen zu überprüfen, und drohte sodann, Varoufakis wieder vorzuladen. War um eine Nuance zu viel. Auch ohne diese wäre der Plausch ein Kandidat für das Haus der Geschichte, falls es je eröffnet wird. (Ljubiša Tošić, 6.5.2016)

Das Interview zum Nachschauen hier.

  • Der griechische Exminister Yanis Varoufakus war Gast in der "ZiB 24".
    screenshot

    Der griechische Exminister Yanis Varoufakus war Gast in der "ZiB 24".

Share if you care.