Gysi erster Gast bei Böhmermann nach Erdogan-Affäre

5. Mai 2016, 16:06
12 Postings

"Kleiner, lustiger, deutscher Politiker, in dessen Gegenwart man nicht das Wort Stasi sagen darf"

Berlin/Ankara – Der deutsche Linke-Politiker Gregor Gysi (68) wird Gast in der ersten Satire-Show von Jan Böhmermann nach der Erdogan-Affäre sein. Das sagte ein Sprecher Gysis am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Böhmermann hatte den Auftritt eines Politikers vorher in einem Facebook-Video angekündigt. Zu Gast sei "ein kleiner, lustiger, deutscher Politiker, in dessen Gegenwart man nicht das Wort Stasi sagen darf", sagte der Satiriker.

Oppositionsführer im deutschen Bundestag

Gysi, der bis vergangenen Herbst Oppositionsführer im deutschen Bundestag war, hat sich vor Gericht mehrfach erfolgreich gegen Vorwürfe einer Zusammenarbeit mit dem DDR-Geheimdienst Staatssicherheit gewehrt. Das nächste "Neo Magazin Royale" wird am Donnerstag, 12. Mai, ausgestrahlt und am Tag zuvor aufgezeichnet.

Böhmermann hatte nach seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan eine Sendepause eingelegt. Der türkische Staatschef geht juristisch gegen das Gedicht vor.

  • Artikelbild
    foto: zdf / ben knabbe
  • Artikelbild
    foto: apa / herbert neubauer
Share if you care.