ProSiebenSat.1 setzt mit neuem Sender auf Dokus und Reportagen

4. Mai 2016, 11:56
4 Postings

"Kabel eins doku" soll im zweiten Halbjahr starten

München – Die deutsche Senderfamilie ProSiebenSat.1 bekommt Zuwachs. In der zweiten Jahreshälfte werde der neue Kanal "kabel eins doku" auf Sendung gehen, teilte der Konzern am Mittwoch in München mit. Der frei empfangbare TV-Sender setzt seinen Schwerpunkt auf Dokumentationen und Reportagen. Die sogenannte Relevanz-Zielgruppe seien 40- bis 64-jährige Männer.

Geschäftsführer wird Thorsten Pütsch (46), bisher im Konzern für die Entwicklung neuer Sender zuständig.

"Wir setzen damit die erfolgreiche Strategie konsequent fort, unser Senderportfolio gezielt auszubauen", sagte Wolfgang Link, Geschäftsführer der deutschen TV-Familie.

Sein Unternehmen brachte neben den Langläufern ProSieben, Sat.1 und Kabel eins bisher ProSieben Maxx, Sixx und Sat.1 Gold im Free-TV auf Sendung, daneben Kanäle im Bezahl-TV und im Ausland. (APA, 4.5.2016)

Share if you care.