Servus TV: ORF an "Substanz" interessiert

3. Mai 2016, 18:12
14 Postings

Öffentlich-rechtlicher Sender: "Trauriger Tag"

Wien/Wals – Das Aus für Servus TV wird auch beim öffentlich-rechtlichen Konkurrenten ORF bedauert. "Das ist ein trauriger Tag für den österreichischen Medien- und Produktionsstandort", heißt es in einer Stellungnahme gegenüber der APA. Der ORF zeigt sich darin auch interessiert an Übernahmen.

Es gebe bereits ein Gesprächsangebot an Servus TV, "um gemeinsam auszuloten, wie man die in den letzten Jahren geschaffene Substanz zumindest teilweise erhalten und fortführen kann", erklärte der ORF. (APA, 3.5.2016)

Share if you care.