Wissenschaft und Öffentlichkeit – Frauen und Weltraum

3. Mai 2016, 18:09
posten

Wissenschaft und Öffentlichkeit

"Vom Elfenbeinturm ins Kaffeehaus – wie viel Öffentlichkeit braucht die Wissenschaft?" Unter diesem Titel diskutieren Alexander Bogner vom Institut für Technikfolgenabschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Stefan Kuhlmann von der Universität Twente (NL), Celine Loibl, Leiterin des Sparkling Science Programms des Wissenschaftsministeriums und Martina Merz von der Alpen-Adria-Universität über ein aktuelles Thema. Ort: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal, Sonnenfelsgasse 19, 1010 Wien. 11.Mai, 18 Uhr.

Frauen und Weltraum

Der Verein Women in Aerospace gründet eine eigene Landesgruppe für Österreich und lädt zu einer Diskussionsrunde mit Simonetta Di Pippo, Direktorin des Weltraumbüros der Vereinten Nationen, Andreas Geisler, Leiter der Agentur für Luft- und Raumfahrt der FFG, Gerda Horneck, Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin der Deutschen Agentur für Luft- und Raumfahrt DLR, Lisa Kaltenegger, Außerordentliche Professorin für Astronomie an der Cornell University, Konstanze Zwintz, Institut für Teilchen- und Astrophysik der Universität Innsbruck, Christian Köberl, Direktor Naturhistorisches Museum u. a. Ort: Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien, 9.5., 18.30 Uhr

(red, 3.4.2017)

Share if you care.