Würstel vom Truck, Schüttelbrot im Park

6. Mai 2016, 05:30
24 Postings

Street-Food- und Genussfestivals: Jetzt darf gepicknickt werden

Nach den Wetterkapriolen im April geht man auch bei Kulinarikevents lieber auf Nummer sicher und lässt Food-Trucks neuerdings in Hallen auffahren. Ausschließlich in überdachten und beheizten Locations findet das European Street Food Festival, das derzeit durch Österreich tourt, dieses Wochenende in der Eventpyramide Vösendorf statt. Und das, obwohl die ausrangierten Lkws und ehemaligen Schulbusse locker Wind und Wetter standhalten würden.

Optimistischer sind da offenbar die Veranstalter des Genussfestivals im Wiener Stadtpark. Schließlich will man in der Hauptstadt am Muttertagswochenende endlich den Frühling einläuten. Aber nicht nur die Mamas dürfen sich kulinarisch im Grünen mit Tiroler Gröstl, Innviertler Speckknödeln oder steirischer Käferbohnensuppe verwöhnen lassen.

Südtiroler Spezialitäten im Stadtpark

In der neuen Relaxzone soll gepicknickt und natürlich – wie es in der Jugendsprache heißt – gechillt werden. Heuer ist auch erstmals die Region Südtirol vertreten und macht den Bundesländern Konkurrenz mit Käsespezialitäten, Weinen und Klassikern wie dem Schüttelbrot.

Wem im Stadtpark das Burgenland zu wenig präsent ist, der darf ab Montag fast eine ganze Woche lang Klassiker der pannonischen Küche zu sich nehmen. Beim Burgenland Kul(t)inarium am Hof in Wien gibt es Uhudler und Co. Und um richtig mit der Klischeekeule auszuholen, treten Musikgruppen wie die Blechmusi Oberwart oder das Burgenland Trio auf. Gott sei Dank geht es vorwiegend ums Essen. (stra, RONDO, 6.5.2016)

European Street Food Festival
6.-8. Mai
Eventpyramide Vösendorf

Genussfestival
6.-8. Mai
Stadtpark Wien

Burgenland Kul(t)inarium
9.-12. Mai
Am Hof Wien

  • Artikelbild
    foto: mike auer
Share if you care.