Historischer Kalender – 5. Mai

5. Mai 2016, 00:00
1 Posting

1646 – Nach seiner Niederlage in der Schlacht bei Naseby ergibt sich der englische König Karl I. Stuart seinen schottischen Gegnern.

1816 – Als einer der ersten deutschen Fürsten erlässt Großherzog Karl-August von Sachsen-Weimar eine landständische Verfassung.

1821 – Der französische Ex-Kaiser Napoleon I. stirbt in seinem zweiten Exil auf der Insel St. Helena.

1826 – Kaiser Pedro I. von Brasilien verzichtet zugunsten seiner Tochter Maria II. da Gloria auf den portugiesischen Thron.

1871 – Der österreichische Ministerpräsident Graf Karl von Hohenwart legt einen Autonomieentwurf für Galizien vor und verspricht einen ebensolchen für Böhmen.

1891 – In New York wird die "Carnegie Hall" mit Werken von Tschaikowski eröffnet.

1921 – Die Londoner Konferenz der Alliierten fordert Deutschland ultimativ zur Annahme der Konferenzbeschlüsse auf, darunter Reparationen in Höhe von 132 Milliarden Goldmark. Am 11.5. nimmt die deutsche Regierung das Ultimatum an.

1926 – In Ankara wird der britisch-türkische "Mossulvertrag" unterzeichnet. Die Türkei tritt das erdölreiche Gebiet um Mossul an den Irak ab.

1936 – Italienische Invasionstruppen erobern nach der Flucht von Kaiser Haile Selassie I. die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba. In Rom lässt sich König Viktor Emanuel III. zum "Kaiser von Abessinien" proklamieren.

1941 – Kaiser Haile Selassie I. von Äthiopien kehrt nach der Befreiung seines Landes von italienischer Okkupation aus dem Londoner Exil in seine Hauptstadt Addis Abeba zurück.

1956 – Chinas Staats- und Parteichef Mao Zedong unterzieht die seit Bestehen der Volksrepublik 1949 verfolgte Politik der Anlehnung an die Sowjetunion einer ersten grundsätzlichen Korrektur. Beginn des eigenständigen außenpolitischen Kurses der Pekinger Führung.

1961 – Erster bemannter (ballistischer) Raumflug der USA mit Alan Shepard in einer Mercury-Kapsel.

1981 – Der IRA-Terrorist Bobby Sands stirbt nach 66-tägigem Hungerstreik in einem Gefängnis in der Nähe von Belfast. Sein Tod löst Bombenanschläge und Tumulte in Nordirland aus. 1981 – Eurelius, das bis dahin erste Solarkraftwerk Europas, liefert bei Adrano auf Sizilien erstmals Strom in das örtliche Elektrizitätsnetz.

1981 – Die Klimatechnik GesmbH wird zum Konkurs angemeldet. Inhaber Erwin Tautner flieht nach Spanien, wo er im September verhaftet wird. Das von der Länderbank AG unterstützte Unternehmen hat Gesamtverpflichtungen von drei Mrd. Schilling, was die bis dahin größte Insolvenz seit 1945 bedeutet.

1991 – Nachdem bei Gewalttaten innerhalb von vier Tagen 19 Menschen umgekommen sind, ermächtigt das jugoslawische Staatspräsidium die Armee zum Eingreifen in die Nationalitätenkonflikte. Der kroatische Präsident Tudjman spricht von einer einseitig gegen seine Republik gerichteten Maßnahme.

2006 – Die sudanesische Regierung und die größte Rebellengruppe in Darfur unterzeichnen in Abuja einen Friedensvertrag, der den langjährigen Bürgerkrieg beenden soll. Zwei kleinere Gruppen lehnen das von der Europäischen Union, den USA und der Afrikanischen Union unterstützte Abkommen ab.

2011 – Der frühere Monopolist Austria Tabak gibt bekannt, dass die Produktion im Werk Hainburg gestoppt wird. 320 Arbeitsplätze gehen verloren, gemeinsam mit einer langen Tradition: Künftig gibt es keine Zigaretten "Made in Austria" mehr. Prominente heimische Marken wie "Memphis", oder "Smart" werden künftig in einem anderen Land hergestellt.

Geburtstage:

Eugenie Bonaparte (geb. de Guzman Portocarrero, Gräfin von Montijo und Teba), Kaiserin der Franzosen Gemahlin von Napoleon III. (1826-1920)

Henryk Sienkiewicz, poln. Schriftsteller (1846-1916)

Arnold Hans Schwengler, schweiz. Schriftst. (1906-1981)

Mary Astor, US-Schauspielerin (1906-1977)

Giani Zail Singh, ind. Politiker (1916-1994)

Arthur L. Schawlow, US-Physiker (1921-1999)

Gilbert Melville Grosvenor, US-Verleger (1931- )

Todestage:

Napoleon I. Bonaparte, Kaiser der Franzosen (1769-1821)

Marianne Hainisch (geb. Perger), öst. Politikerin, Pazifistin u. Frauenrechtlerin (1839-1936)

Henri Bosco, frz. Schriftsteller (1888-1976)

Käthe Haack, dt. Schauspielerin (1897-1986)

Ai Qing (eigtl. Jiang Haicheng), chin. Lyriker (1910-1996)

(APA, 5.5.2016)

Share if you care.