"Game of Thrones": Staffelstart sorgt für Besucherschwund auf Pornhub

2. Mai 2016, 11:53
124 Postings

Inhalte mit Bezug zur Serie aber auf Videoplattform stark nachgefragt

Monatelang fieberten Fantasy-Fans rund um die Welt dem Start der sechsten Staffel von "Game of Thrones" entgegen. Und auch diesmal sorgte der Hype zur Premiere für Auswirkungen im Netz – etwa für einen neuen Piraterie-Rekord.

Auch Pornhub, ein Portal für Pornoclips, konnte spürbare Auswirkungen verzeichnen. Während der Ausstrahlung der ersten neuen Folge verbuchte man etwa einen signifikanten Besucherrückgang.

Vier Prozent weniger Besucher zur Premiere

Lagen die Besucherzahlen kurz vor dem Sendetermin noch knapp über dem durchschnittlichen Niveau, stürzten die laufenden Zugriffe um vier Prozent ab, während die Folge "The Red Woman" lief. Das mag nicht besonders beeindruckend wirken, bedeutet allerdings, dass zu dieser Zeit mehrere hunderttausend Besucher der Seite fernblieben, weil sie sich offenbar lieber mit den Schicksalen von Daenerys, Tyrion und Jon Snow befassten. Die Plattform verzeichnet nach eigenen Angaben über 60 Millionen Besucher pro Tag.

foto: pornhub

Nutzer suchen häufig nach "Game of Thrones"

Allerdings sorgt "Game of Thrones" zu anderen Zeiten auch für mehr Aktivitäten auf Pornhub. Am Premierentag gab es etwa einen Anstieg um 370 Prozent bei Suchen, die den Titel der Serie beinhalteten. Auch bei der fünften Staffel, die vom Frühling 2015 bis in den Frühsommer lief, konnte man vor allem zu Beginn und Ende ein ähnliches Phänomen messen. Gesucht werden vor allem "Sexszenen" und Pornoparodien. Der Großteil der Anfragen stammt aus den USA.

Bei Suchen nach einzelnen Charakteren aus der Fantasy-Welt zeigen die Besucher des Videoportals eine klare Vorliebe. Hier liegt mit deutlichem Abstand die "Drachenmutter" Daenerys Targaryen vorne, die von Emilia Clarke verkörpert wird. (gpi, 02.05.2016)

  • Während des Starts der sechsten "Game of Thrones"-Staffel blieben auf Pornhub hunderttausende Besucher aus.
    foto: ap/hbo

    Während des Starts der sechsten "Game of Thrones"-Staffel blieben auf Pornhub hunderttausende Besucher aus.

Share if you care.