Tirol: Und so beging die ÖVP den 1. Mai

Blog2. Mai 2016, 12:45
38 Postings

Johlen statt Buhrufe: Rambazamba mit Günther Platter und Andrä Rupprechter im Zillertal

ÖVP-Wähler scheinen schneller zu verzeihen. Während sich der rote Bundeskanzler am 1. Mai seien Kritikern gegenübersah, war im Zillertal beim Gauder-Fest die Welt noch in alter Ordnung. Tirols Landeshauptmann Günther Platter und Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter gaben "Dem Land Tirol die Treue" zum Besten – das starkbierschwangere Publikum johlte begeistert mit.

derstandard.at

Das Gauder-Fest in Zell am Ziller findet jährlich am ersten Maiwochenende statt und wird traditionell vom Landeshauptmann eröffnet. Es gilt als eines der ältesten Volksfeste im Alpenraum. Ausgeschenkt wird dort das stärkste Festbier Österreichs – der Gauder-Bock mit 7,8 Volumsprozent Alkohol und der Gauder-Steinbock mit 10,4 Volumsprozent. Wohl auch eine politische Erfolgsrezeptur! (Katharina Mittelstaedt, 2.5.2016)

Share if you care.