Grüne und CDU einigen sich in Baden-Württemberg auf Koalition

1. Mai 2016, 21:21
7 Postings

Jede Partei stellt fünf Minister in neuer Regierung

Stuttgart – In Baden-Württemberg haben sich Grüne und CDU auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Zum Abschluss verständigten sich die beiden Parteien auch auf die Verteilung der Ressorts, wie Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und CDU-Landeschef Thomas Strobl am Sonntag nach der großen Koalitionsrunde in Stuttgart mitteilten. Beide Parteien bekommen demnach fünf Ministerien.

An die Grünen gehen die Ressorts Finanzen, Umwelt, Soziales, Wissenschaft und Verkehr. Die CDU bekommt die Ministerien für Kultus, Wirtschaft, Inneres, Ländlichen Raum und Justiz. Die Namen der Minister wurden noch nicht benannt. Der Koalitionsvertrag soll am Montag vorgestellt werden.

Auf wesentliche Inhalte hatten sich die Parteien bereits am Freitag geeinigt. Dem Koalitionsvertrag muss noch die Basis von CDU und Grünen auf Parteitagen zustimmen. Am 12. Mai soll Kretschmann als Ministerpräsident wiedergewählt werden. (APA, 1.5.2016)

Share if you care.