Youtube bekommt neues (Material) Design

1. Mai 2016, 17:36
58 Postings

Derzeit noch im Testlauf, kann aber über Trick bereits ausprobiert werden

Seit Google vor knapp zwei Jahren sein Material Design vorgestellt hat, hat das Unternehmen den Großteil seiner Services in diesem Stil umgestaltet. Nun könnte schon bald ein weiterer Dienst folgen – und es ist eines von Googles erfolgreichsten Angeboten.

Material Design

Google testet derzeit ein Redesign seiner Videoplattform Youtube. Die grundlegende Linie erinnert zwar weiter an den bisherigen Look im Detail hat sich aber einiges getan. So wurden etwa die Channel-Seiten nachhaltig umgestaltet, auch das Seitenmenü sieht nun so aus, wie man es von vielen Android- oder Web-Apps Googles gewohnt ist.

screenshot: andreas proschofsky / standard
Bei den Channel-Seiten hat sich optisch am meisten getan.
screenshot: andreas proschofsky / standard
Zum Vergleich der bisherige Stil.

Videoansicht

Eher im Detail sind die Änderungen bei der Videoansicht angesiedelt, die in den letzten Jahren ohnehin regelmäßig umgestaltet wurde. So sind die Abstände zwischen den einzelnen Elementen nun weniger offensichtlich, wodurch das Design nicht gar so blockig wirkt. Und im Theater Mode wird nun auch die über dem Video verbleibende Navigation in eine dunkles Theme gehüllt.

screenshot: andreas proschofsky / standard
Der neue Theater Mode verpasst auch dem Navigationsrahmen einen dunklen Stil.

Abwarten

Wann Google das neue Design für die breite Masse bereitstellt, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Dass das Redesign kommt, scheint hingegen fix, immerhin erinnert das Ganze stark an Youtube Gaming, das schon von Anfang an mit diesem Stil gestartet war.

Hineinschnuppern

Wer nicht so lange warten will, kann das neue Design schon jetzt ausprobieren. Ein Reddit-User hat dazu eine Anleitung veröffentlicht, bei der eines der Cookies der Seite mithilfe des Browsers manipuliert wird. Damit dieser Trick funktioniert, müssen die Nutzer aber ausgeloggt sein, dauerhaft kann das Ganze also derzeit noch nicht genutzt werden. (apo, 1.5.2016)

Share if you care.