TV- und Radioprogramm für Sonntag, 1. Mai

1. Mai 2016, 07:00
4 Postings

Menschen & Mächte: Der 1. Mai, Oktoskop: Edge Becs, Monty Python – Der Sinn des Lebens, Im Zentrum, The Wolf of Wall Street, Hubert von Goisern: Brenna tuat's schon lang

11.05 DOKUMENTATION
Menschen & Mächte: Der 1. Mai – Ein Feiertag macht Geschichte
Eine Dokumentation über den illegalen Kampftag der Arbeiterbewegung Ende des 19. Jahrhunderts bis hin zum Staatsfeiertag mit Volksfestcharakter. Ein Film von Robert Gokl. Bis 12.00, ORF 2

foto: orf

12.00 MAGAZIN
Hohes Haus
Patricia Pawlicki präsentiert: 1) Recht und Ordnung: Im Studio diskutiert Patricia Pawlicki mit Wolfgang Gerstl von der ÖVP und Alev Korun von den Grünen. 2) Hoher Besuch: Zu Gast: Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon, der eine lange Beziehung zu Wien hat. 3) Schock und Smoke: Warnhinweis und Schockbilder. Bis 12.30, ORF 2

12.00 DISKUSSION
Internationaler Frühschoppen:
Die Stunde der Populisten – Europa driftet nach rechts Was bedeutet der Erfolg der Rechtspopulisten für Europa? Was macht den Reiz der Populisten aus? Versagen die etablierten Parteien? Darüber diskutiert Gastgeber Michael Hirz mit Journalisten aus fünf Ländern. Aus Österreich ist Standard-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid dabei. Bis 13.00, Phoenix

13.30 MAGAZIN
Heimat, fremde Heimat
Silvana Meixner präsentiert: 1) Garten der Begegnung. 2) "bockwerk" als Ausweg aus dem tristen Alltag. 3) Weitblicke mit dem Unternehmer Heini Staudinger. Bis 14.00, ORF 2

16.45 MAGAZIN
Metropolis
1) Metropolenreport Rom. 2) Li Edelkoort. 3) Kugelbauten von Antti Lovag. 4) Faada Freddy. 5) Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen – Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas. 6) Nuit Debout. Bis 17.30, Arte

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: Edge Becs
(AT 2013, Harald Huto) Drahdiwaberl-Chef Stefan Weber trifft Falco an der Ecke Drahdiwaberlgasse/Falcogasse. Billy Wilder holt Marilyn Monroe am Heldenplatz ab, und die Kaiserin saust mit Rollerblades über die Donaubrücke. Um 21.35 folgt das Making-of zum Film, der die Grenzen von Raum und Zeit verschwinden lässt. Bis 23.35, Okto

20.15 KOTZEREI
Monty Python – Der Sinn des Lebens
(GB 1982, Terry Jones, Terry Gilliam) Der Kinofilm macht ein schlichtes menschliches Leben zum Zentrum aggressiven Humors. Zum Zerreißen schräge Gags mit dem kotzenden Lokalgast als unappetitlichem Höhepunkt. Bis 22.25, Tele 5

foto: tele5

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: SPÖ vor der Zerreißprobe – Was nun?
Zu Gast bei Ingrid Thurnher: Hans Niessl (Landeshauptmann Burgenland, stellvertretender SPÖ-Bundesparteivorsitzender), Michael Schickhofer (Landeshauptmann-Stellvertreter Steiermark, SPÖ), Julia Herr (Vorsitzende der Sozialistischen Jugend), Josef Cap (stellvertretender SPÖ-Klubobmann), Franz Löschnak (ehemaliger Vize-Bundesparteivorsitzender und Innenminister, SPÖ) und Anton Pelinka (Politikwissenschafter). Bis 23.05, ORF 2

22.15 SPEKULANTEN
The Wolf of Wall Street
(USA 2013, Martin Scorsese) Für 22 Monate ging Banker Belfort (Leonardo DiCaprio) ins Gefängnis. Zuvor hatte er, der in den 90er-Jahren zum Inbegriff des betrügerischen Finanzakrobaten geworden war, ein Sex-und-Drogen-Leben auf Kosten anderer geführt. Sehenswert! Nicht nur wegen Di Caprio. Bis 1.10, SRF 2

foto: ap photo/paramount pictures, mary cybulski

23.05 DOKUMENTARFILM
Hubert von Goisern: Brenna tuat's schon lang
Hubert von Goisern macht Weltmusik und bleibt dennoch seiner Heimat innig verbunden. Sein Werdegang ist voller Brüche und Widersprüche. Der Film ist die Dokumentation seiner Lebensgeschichte – eines Amalgams zwischen den Welten und Kulturen. Bis 0.35, ORF 2

Unsere Radiotipps für Sonntag

8.00 MAGAZIN
Sondersendungen zum Tag der Arbeit
Die Themen sind Arbeitslosigkeit und Psyche, der Betriebsrat als soziales Gewissen im Betrieb und Crowdwork: "Anheuern" per Klick. Bis 11.00, Freies Radio Innsbruck 105.9 und freirad.at

9.05 PLAUDEREI
Café Sonntag
Zu Gast bei Oliver Baier ist Armin Wolf, ORF-Journalist und ZiB 2-Moderator. Bis 10.00, Ö1

10.15 MESSE
Live aus dem Dom
Wolfgang Amadé Mozart: Missa brevis in F-Dur. Dommusik Wien unter der Leitung von Domkapellmeister Markus Landerer. Bis 12.00, Radio Klassik Stephansdom

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder
Er war Erdberger und Weltbürger zugleich, liebte seine Heimatstadt Wien und seine zweite Heimat, die USA: Erinnerung an den Jazzmusiker Joe Zawinul. Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN
Ex libris
1) Unterleuten von Juli Zeh. 2) Ein österreichischer Don Juan von Marta Karlweis. 3) Schwarze Seelen von Gioacchino Criaco. 4) Das Buch der Schurken von Martin Thomas Pesl. 5) Im lyrischen Salon: Selbstporträt mit Bienenschwarm – Ausgewählte Gedichte 2001 bis 2015 von Jan Wagner. Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN
Moment am Sonntag "I bin froh, wann i di Zeit umedraht hab – 40 Jahre später":
Ein Feature über Voest-Lehrlinge aus dem Jahr 1976 und die Gegenwart der Hauptdarsteller. Rainer Rosenberg besuchte die Interviewpartner von damals noch einmal. Bis 19.00, Ö1

23.30 MAGAZIN
Matrix
1) "Wenn Bloggen zum Beruf wird". ABCstar-Bloggerkonferenz. 2) Stimmen aus dem Netz. Sind Podcasts die neuen Blogs? Bis 23.00, Ö1 (Oliver Mark, 30.4.2016)

Share if you care.