ORF-"Dancing Stars": Aus für Sabine Petzl

30. April 2016, 21:48
28 Postings

Die Präsentation der Tänze verfolgten durchschnittlich 769.000 Zuschauer, bei der Entscheidung ab 22.00 Uhr waren im Schnitt 809.000 Zuseher dabei

Wien – Für Sabine Petzl und Tanzpartner Thomas Kraml kam in der neunten "Dancing Stars"-Runde gestern, Freitag, das Aus. Die beiden erreichten beim kombinierten Jury-/Publikumsvoting die wenigsten Punkte und müssen daher die Show verlassen. Im Finale am 6. Mai treten Georgij Makazaria und Maria Santner, Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland sowie Verena Scheitz und Florian Gschaider gegeneinander an.

Die Präsentation der Tänze (20.15 Uhr) verfolgten durchschnittlich 769.000 Zuschauer (Marktanteil: 31 Prozent), bei der Entscheidung ab 22.00 Uhr waren im Schnitt 809.000 Zuseher (35 Prozent Marktanteil) dabei. Am Ende zeigt sich Sabine Petzl betrübt: "Ich glaube, es hat niemandem so viel bedeutet wie mir, hier dabei zu sein", sagte sie laut ORF-Aussendung. "Für viele mag es übertrieben und nicht angemessen wirken, weil es ja nur eine Show ist, doch für mich war es mehr als nur eine Show – es ist eine der wichtigsten Erfahrungen in meinem Leben."

Während das Finale der zehnten Staffel des Tanzevents am Freitag ab 20.15 Uhr auf ORF eins ausgestrahlt wird, hat laut "Kleine Zeitung" der ORF eine elfte Staffel bereits beschlossen. Ob sie im Frühjahr oder Herbst 2017 starte, sei noch nicht entschieden. Fix sei allerdings, dass die gesamte Jury ausgetauscht werde. (APA, 30.4.2016)

  • "Dancing Stars" im ORF: Sabine Petzl und ihr Tanzpartner Thomas Kraml sind ausgeschieden.
    foto: orf

    "Dancing Stars" im ORF: Sabine Petzl und ihr Tanzpartner Thomas Kraml sind ausgeschieden.

Share if you care.